Überarbeitung DIN 18035-3, Sportplätze — Teil 3: Entwässerung

31.03.2019 - 11:40 von Markus Illgas

Der DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) ruft zur Mitarbeit im Arbeitsausschuss NA 005-01-24 AA „Sportplätze; Entwässerung“ auf. In dem reaktivierten Arbeitsausschuss werden die notwendigen Änderungen an DIN 18035-3,  Sportplätze — Teil 3: Entwässerung vorgenommen, um das Dokument an den aktuellen Stand der Technik und das bestehende Normenwerk anzupassen.

Damit die Meinungen und Erfahrungen möglichst aller betroffenen interessierten Kreise bei der Normung Beachtung finden können, sind alle an einer aktiven Mitarbeit Interessierten aufgefordert, sich bis zum 23. April 2019 beim NABau zu melden.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.din.de/de/mitwirken/normenausschuesse/nabau/aufruf-zur-mitarbeit-im-na-005-01-24-aa-324764

Zurück

Aktuelles

Aktuelles aus dem Büro

Hockeypark Mönchengladbach

20.04.2019 - 08:21

Erneuerung des Hauptspielfeldes

SportPark Mottbruch in Gladbeck

14.03.2019 - 21:36

Beginn der Arbeiten für die Errichtung des Kunststoffrasenspielfeldes.

Dipl.-Ing. / Bachelor / Master Landschaftsbau oder Landschaftsarchitektur

3. Preis

Aktuelles aus der Sportplatznormung

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) ruft zur Mitarbeit im Arbeitsausschuss NA 005-01-24 AA „Sportplätze; Entwässerung“ auf.

Blitzschutz auf Sportplätzen

31.03.2019 - 11:16

Empfehlung des VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.) zur Erfordernis von Blitzschutz auf Sportplätzen.

Barrierefreie Sportstätten

07.12.2017 - 14:25

Die Sportministerkonferenz stellt die Veröffentlichung "Barrierefrei Sportstätten - Perspektiven und Hinweise für den inklusiven Sport" auf ihrer Homepage zur Verfügung.